thiersee.org

Ellmau

Die Gemeinde Ellmau zählt zu den beliebtesten Ferienorten des Tiroler Unterlandes und befindet sich in der Region am Wilden Kaiser. Diese berühmte Bergkette fasziniert seit jeher Gäste und Einheimische. Wer Urlaub in Tirol mag, sollte wenigstens einmal im Leben die grandiose Berglandschaft des Kaisergebirges gesehen haben. Ein wichtiger Vorzug ist die schnelle Anreise: Die meisten Gäste aus Süddeutschland erreichen den Ort mit dem Auto innerhalb von zwei oder drei Stunden, München ist nur etwa 90 Minuten entfernt.

Ellmau

Die Gemeinde Ellmau zählt zu den beliebtesten Ferienorten des Tiroler Unterlandes.

Sehenswertes in Ellmau

Das Städtchen ist erbaut in gemütlicher Tiroler Bauweise und besitzt einige denkmalgeschützte Objekte wie die katholische Pfarrkirche zum heiligen Michael oder die Maria-Heimsuchungskappelle oberhalb der Gemeinde. Nicht weit entfernt davon können für einen Kurztrip bekannte Städte wie Kitzbühel oder Kufstein besucht werden.

Urlaub zu allen Jahreszeiten

Hauptanziehungspunkt ist und bleibt die Tiroler Bergwelt – und zwar zu allen Jahreszeiten. Schwerpunkte sind freilich die Sommer- und Wintermonate. Was bietet Ellmau seinen Gästen nun im Sommer? Zum Beispiel Ausflüge ins Kaisergebirge oder in die Kitzbüheler Alpen, sowohl als Wanderer wie auch als Mountainbiker oder E-Biker. Darüber hinaus können Golfer auf einem gepflegten 27-Loch-Parcours ihr Handicap verbessern. Und wer das Wasser liebt, dem bietet sich in Ellmau ein riesiges Erlebnisbad. In der Nähe befindet sich zudem der Thiersee, ein klarer Gebirgssee, der sich im Juli und August auf bis zu 24 Grad erwärmt.

Anschluss an Österreichs größtes Skigebiet

Aber auch im Winter bietet Ellmau ein volles Programm: Die Region Wilder Kaiser – Brixental gilt als größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs. Tag und Nacht, unter anderem während der Skinacht, bestehen Möglichkeiten zum alpinen Skilauf, Langlauf oder zu einer Rodelpartie. Unvergesslich sind auch Kutschfahrten oder Schneespaziergänge in sonniger Winterlandschaft. Eine Standseilbahn bringt darüber hinaus Skifahrer und andere Urlauber auf den Hartkaiser, den 1553 Meter hohen Hausberg von Ellmau. Und wer noch nicht genug hat und weitere Möglichkeiten zum aktiven Winterurlaub wünscht oder neue Berggipfel besteigen möchte, hat in vielen anderen Regionen Tirols Gelegenheit dazu, sei es im Ötztal, im Stubaital, dem Zillertal oder anderen Destinationen.